Grundlagen: So funktionieren TCP/IP und IPv6

Die Grundlage des Internets ist TCP/IP, das eine weltweite Kommunikation zwischen unterschiedlichsten Systemen ermöglicht. Wir erläutern den Aufbau der Protokollsuite und geben einen Einblick in das Protokoll IPv6.

10 Routing am Beispiel

Eine Routing-Tabelle könnte beispielsweise wie folgt aussehen:

Beispiel: Routing-Tabelle im Detail.
Beispiel: Routing-Tabelle im Detail.

Der erste Tabelleneintrag kennzeichnet die Loopback-Route für diesen Rechner. Alle Systeme nutzen diese Route, um Datagramme an sich selbst zu senden. Daher findet sich dieser Eintrag in jeder Routing-Tabelle. Da es sich um eine Route zu einem Rechner und nicht zu einem Netzwerk handelt, ist das "H"-Flag gesetzt.

Der zweite Eintrag kennzeichnet die Default-Route. Der Gateway in diesem Eintrag ist der Default-Gateway. Dieser wird immer dann benutzt, wenn für eine Zieladresse keine bestimmte Route in der Tabelle enthalten ist.

Aus der Routing-Tabelle kann man ablesen, dass dieser Rechner direkt an das Netz 192.168.80.0 angeschlossen ist. Der Tabelleneintrag für dieses Netz benennt keinen externen Gateway, da das "G"-Flag nicht gesetzt ist. Daraus folgt, dass der Rechner direkt mit diesen Netz verbunden sein muss.