iPhone / iPad: iOS an Exchange und Office 365 anbinden

Dieser Praxisbeitrag beschäftigt sich mit dem Zusammenspiel der Apple-Geräte mit iOS, Exchange Server, Office 365 und SharePoint.
Bildergalerie
Funktioniert mit: iOS 7 iOS 8 iOS 9
Foto: Denys Prykhodov_shutterstock

02iOS mit Exchange verbinden

Auf dem iPhone/iPad sind folgende Schritte notwendig, um eine Anbindung an Exchange durchzuführen:

1. Rufen Sie Einstellungen auf.

2. Wählen Sie in den Einstellungen die Option Mail, Kontakte, Kalender. Wollen Sie später Einstellungen ändern, nehmen Sie das wieder in diesem Bereich vor.

3. Wählen Sie im neuen Fenster Account hinzufügen. Einmal angebundene Accounts sind künftig hier zu sehen.

4. Hier sehen Sie alle Anbieter, die das iPhone unterstützt. Anwender, deren Unternehmen auf Exchange Server 2003/2007 oder 2010/2013 setzen, verwenden hier Exchange. Das gilt auch bei der Anbindung an Office 365.

5. Im neuen Fenster tragen Sie die Daten des Exchange-Kontos ein:

  • E-Mail: Hier tragen Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie im iPhone einbinden wollen. Auf Basis der Domäne und des DNS-Servers findet das iPhone mit der AutoDiscovery-Funktion von Exchange den korrekten Server. Wird der Server nicht gefunden, tragen Sie die Daten manuell ein.

  • Passwort: Kennwort des Benutzerkontos.

  • Beschreibung: Hier tragen Sie ein, was das iPhone anzeigen soll, wenn Sie in die E-Mail-App gehen, um das E-Mail-Konto abzurufen. Verwenden Sie also keine zu langen Namen.

6. Klicken Sie anschließend auf Weiter.

7. Im nächsten Schritt blendet das iPhone/iPad weitere Felder ein, wenn der Servername auf Basis der E-Mail-Domäne nicht gefunden werden kann. In den meisten Fällen findet das iPhone/iPad die Einstellungen aber automatisch, auch bei der Anbindung an Office 365. Erscheinen weitere Felder, tragen Sie den Namen des Servers ein, mit dem Ihr Exchange-Server an das Internet angebunden ist. In den meisten Fällen handelt es sich hier um den gleichen Namen, den Sie auch in OWA verwenden. Verwenden Sie Office 365, müssen Sie keine weiteren Angaben machen. Wird der Server nicht automatisch gefunden, verwenden Sie den Servernamen outlook.office365.com.

8. Haben Sie den Namen eingegeben, klicken Sie wieder auf Weiter, um die Anbindung abzuschließen. Erhalten Sie eine Meldung, dass das iPhone/iPad den Server nicht verifizieren kann, bestätigen Sie diese einfach.

9. Im nächsten Schritt wählen Sie aus, was Sie synchronisieren wollen, und klicken anschließend auf Sichern, um die Konfiguration zu speichern. Die Einstellungen können Sie jederzeit nachträglich anpassen.