Index-Server: Volltextsuche auf der Website

Ergebnismenge festlegen

Schließlich müssen Sie spezifizieren, was alles im Suchresultat enthalten sein soll. Der Indexdienst merkt sich eine recht große Anzahl von Informationen über jede einzelne Datei. Welche das im Einzelnen sind, können Sie im Ordner "Eigenschaften" im Bereich der Kataloge in der Computerverwaltung nachsehen. Die meisten Informationen sind selbsterklärend: So lassen sich zum Beispiel der Titel eines Dokuments, seine Größe und sein Pfad ermitteln:

Q.Columns = "DocTitle, vpath, path, filename, size, write, characterization"

Nun müssen Sie noch festlegen, in welchem Katalog die Suche stattfinden soll. Dabei geben Sie den Namen des Katalogs an, den Sie zuvor in der Computerverwaltung für den Webserver angelegt haben.

Q.Catalog = "meinesite.de"

Damit ist die Suche vollständig definiert. Sie können sie nun anstoßen, indem Sie vom Query-Objekt ein RecordSet erstellen lassen:

set RS = Q.CreateRecordSet("nonsequential")