Microsoft Edge: Geheimes Easter Egg aufrufen

Viele Anwendungen für den normalen Büroalltag besitzen Gimmicks, die nicht auf den ersten Blick auffallen. Das ist auch beim Edge-Browser der Fall.
Bildergalerie
Vorkenntnisse:
Foto: luchunyu_shutterstock

01edge://surf eingeben

Ähnlich wie die Konkurrenz, etwa Google Chrome, bringt auch der Microsoft-Browser ein verstecktes Feature mit: ein Minispiel in Retro-Grafik, das offline funktioniert. Während man sich in Chrome mit dem T-Rex Runner die Zeit vertreiben kann, hat Edge das Geschicklichkeitsspiel Skipisten integriert. Es ersetzt seit Version 96 des Browsers das vorherige Surf-Game.

Um dieses Easter Egg aufzurufen, starten Sie den Microsoft-Browser, geben in die Adressleiste edge://surf ein und drücken die Enter-Taste. Das Spiel wird direkt geladen, und Sie sehen den Bildschirm, auf dem sich mit den Pfeil-Buttons verschiedene Charaktere auswählen lassen. Auch ein Pinguin, wohl als Anspielung auf das Linux-Maskottchen Tux, steht hier zur Verfügung. Wer stattdessen sofort mit der Figur im Vordergrund und im angezeigten Modus über die virtuelle Skipiste wedeln will, drückt einfach die Leertaste.

02Einstellungen ändern

Möchten Sie hingegen vorab einige Informationen über das Spiel einholen oder Einstellungen ändern, klicken Sie auf das Zahnrad-Icon rechts oben. In dem Dropdown-Menü, das sich nun öffnet, können Sie eine Anleitung aufrufen, in der die drei verschiedenen Spielmodi erklärt werden. Außerdem finden Sie darin die Steuerungsmöglichkeiten für verschiedene Eingabegeräte, etwa Maus und Tastatur.

Zurück im Hauptmenü können Sie schließlich noch den Spielmodus mithilfe der oben platzierten Pulldown-Liste festlegen. Zur Auswahl stehen die Optionen Endlose, Zeittest und Zickzack. Insbesondere für Anfänger interessant ist zudem die Möglichkeit, die Sichtbarkeit der Hindernisse zu erhöhen oder das Tempo zu drosseln. Beides lässt sich separat über die zwei Schalter Hohe Sichtbarkeit und Reduzierte Geschwindigkeit einstellen, die standardmäßig ausgeschaltet sind.

Zu guter Letzt können Sie mit einem Klick auf den Link Neues Spiel starten ein begonnenes Match abbrechen. Sie müssen das Dropdown-Menü dann aber manuell schließen, um anschließend per Leertaste weiterzuzocken.

Produkte: Der Trick funktioniert mit Microsoft Edge 96.0. In anderen Versionen kann die Vorgehensweise abweichen. (ad)