Das schnellste Vista-Notebook ist ein Mac

Das schnellste getestete Vista-Notebook in diesem Jahr war bei PCWorld.com ein MacBook Pro.

Bei den englischsprachigen Kollegen der PCWorld.com teste man viele Notebooks in einem Jahr. In einem Bericht fasst man nun die Superlative zusammen. Das schnellste, das langsamste, das größte, das kleinste und das bestaussehendste Notebook hat man in einem Bericht untergebracht.

Der interessanteste Umstand sei allerdings, dass das schnellste Vista-Notebook ein MacBook Pro ist. Den Apple-Rechner konnte weder Dell, Toshiba oder Alienware schlagen. Knapp hinter dem Mac lag noch das E-265M von Gateway. Das Ergebnis des MacBooks sei trotzdem beeindruckender. Apple müsse sich weniger darum scheren, ob Vista läuft oder nicht. Vielleicht sollte man einmal testen, was der schnellste Mac-OS-X-Rechner ist. Denn Mac OS X 10.5 Leopard läuft bereits auf Nicht-Macs, TecChannel berichtete. Allerdings verstößt das gegen die Lizenzbestimmungen von Apple. (jdo)

Sie interessieren sich für Linux? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Linux-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für Linux-Anwender relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

Workshop Newsletter

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus