Bringen Sie Ihr Rechenzentrum auf Cloud-Computing-Niveau: Windows Server 2012 ist das Ergebnis der jahrelangen Erfahrung von Microsoft im Aufbau und Betrieb von Cloud-Infrastrukturen. Dadurch erhalten Unternehmen eine hochgradig dynamische, verfügbare und kosteneffiziente Serverplattform für ihre Private Cloud und damit eine hochskalierbare IT-Infrastruktur.

Aktuelle Artikel
Administrieren mit dem Exchange Admin Center Administrieren mit dem Exchange Admin Center

Administrieren mit dem Exchange Admin Center

Das Exchange Admin Center von Exchange Online ist in verschiedene Teilbereiche gegliedert. Damit haben Sie alle Ihre Postfächer und die dazugehörigen Komponenten im Blick. In diesem Video stellen wir ...mehr »  
T-Systems vertieft Kooperation mit Microsoft (Foto: Telekom) T-Systems vertieft Kooperation mit Microsoft (Foto: Telekom)

T-Systems vertieft Kooperation mit Microsoft

T-Systems bietet künftig für Großkunden in Deutschland und Europa Cloud-Dienste von Microsoft aus seinen sicheren Rechenzentren an. ...mehr »  
'Geht nicht!' gibt’s nicht mehr (Foto: Microsoft) 'Geht nicht!' gibt’s nicht mehr (Foto: Microsoft)

"Geht nicht!" gibt’s nicht mehr

Artikel in Zusammenarbeit mit Sponsor Windows Azure Infrastructure Services ist zur Plattform entwickelt worden, auf der es alles gibt: hohe Leistung zu niedrigen Preisen, Virtual Machines verschiedenster Größe, unkomplizierter Einstieg über ...mehr »
Flexibilität aus der Wolke Flexibilität aus der Wolke

Flexibilität aus der Wolke

Artikel in Zusammenarbeit mit Sponsor Die Identitäts- und Zugriffsverwaltung wird immer anspruchsvoller, je mehr Services aus der Cloud genutzt werden. Aus der Wolke kommen auch IAM-Lösungen, die nach Analystenmeinung großes Potenzial haben, ...mehr »