Tipps, Szenarien, Fallstricke

Hosted Desktops auf Windows-Basis

27.09.2010 | von Ralf M. Schnell
Aufmacherbild
Mit den Komponenten Windows Server, Windows Client und System Center bietet Microsoft eine Kombinationfür die Konfiguration und den Betrieb von Hosted Desktops. Diese Technologien lassen sich mit dem nötigen Hintergrundwissen und einigen Tipps und Tricks optimal nutzen.
Dass ein traditionell installierter und verwalteter Desktop ineffizient und teuer ist, darüber herrscht ein breiter Konsens. Virtualisiert man einen solchen Desktop, dann überträgt man diese Ineffizienz lediglich in die virtuelle Welt.
Effizienz und Kostenreduktion lassen sich nur über eine Desktop-Optimierung erreichen: Entkopplung von Betriebssystem und Applikationen durch Applikationsvirtualisierung, Entpersonalisierung des Endgeräts durch Profilverwaltung und Automatisierung aller Prozesse mithilfe geeigneter Verwaltungswerkzeuge.
Die gleichen Methoden kann man jedoch sowohl auf Hosted Desktops als auch auf Rich Clients anwenden. Mit anderen Worten: Beide Desktop-Varianten sind gleich effizient, Hosted Desktops bieten keinen Kostenvorteil.
Der Einsatz von Hosted Desktops ist beispielsweise in folgenden Szenarien sinnvoll:
Thin Clients: Sehr schlanke, wartungsfreundliche und kostengünstige Endgeräte mit sehr geringen lokalen Ressourcen sind für Task Worker (beispielsweise) interessante Alternativen. Die benötigte Rechenleistung kommt dann aus dem Rechenzentrum.
Nicht verwaltete Endgeräte: Unabhängig davon, ob es sich um ‚Bring Your Own PC‘, den Heimarbeitsplatz mit privater Computerhardware oder um den externen Berater mit eigenem Notebook handelt - immer dann, wenn nicht von der eigenen IT verwaltete Endgeräte auf Daten und Applikationen zugreifen sollen, ist ein Hosted Desktop die ideale Plattform. Denn er ermöglicht sowohl einen einfachen und sicheren Zugriff per Remote-Desktop-Protokoll (RDP) als auch die vollständige Kontrolle durch die eigene IT. Will heißen: Es lässt sich regeln, wem welcher Zugriff gestattet ist oder ob Daten auf lokale Laufwerke kopiert werden dürfen.
'Server-Newsletter' bestellen!

Kostenlose AppsGratis-Apps für Smartphones und Tablet-PCs
Holen Sie sich die kostenlosen TecChannel-Apps für iPhone, iPad, Android, bada und Windows 7 Slate. Oder nutzen Sie mobil.tecchannel.de für alle Geräte.



Das k��nnte Sie auch interessieren
Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: