Customer Relationship Management

CRM-ERP-Integration

von Dr. Klaus Manhart, 21.02.2011 (aktualisiert)

Integrations-Middleware

Neben einer direkten CRM-ERP-Koppelung kommt schließlich auch die Verbindung über eine Integrations-Middleware in Frage. Ein Beispiel ist Oracles Application Integration Architecture (AIA) und Oracle Fusion Applications. Das Framework basiert auf der Business Process Execution Language (BPEL) und bietet Anwendern von Oracle-Produkten und ERP-Systemen vorgefertigte Integrationsschnittstellen.
Unternehmen, die viele unterschiedliche Oracle-Applikationen einsetzen, erhalten mit der AIA-Plattform die Möglichkeit, diese nahtlos miteinander zu verbinden. AIA und Anwendungen auf der Basis von Oracle Fusion nutzen für die Einbindung von Anwendungen jeweils eine SOA-basierte Integrationsschicht. Die technischen Grundlagen für die Integrations-Plattform AIA sowie für die Entwicklung von Fusion-basierten Applikationen stellt Oracles Fusion Middleware bereit.
SOA-basierte Integrationsschicht: Oracle Fusion Middleware ist die Basistechnologie, um mit AIA Anwendungen zu integrieren. (Quelle: Oracle)
SOA-basierte Integrationsschicht: Oracle Fusion Middleware ist die Basistechnologie, um mit AIA Anwendungen zu integrieren. (Quelle: Oracle)
SOA-basierte Integrationsschicht: Oracle Fusion Middleware ist die Basistechnologie, um mit AIA Anwendungen zu integrieren. (Quelle: Oracle)
Sinnvoll ist eine Integrations-Middleware aber nur, wenn nicht nur ERP- und CRM-Software, sondern mehrere Systeme in einer n-zu-m-Beziehungen miteinander verbunden werden müssen. Andernfalls ist eine so hohe Investition kaum zweckmäßig.
Jetzt Newsletter bestellen und einen Hotel-Gutschein gewinnen!
Auf der nächsten Seite: Fazit
Seite 8 von 9
Inhalt dieses Artikels
Links zum Artikel




Meinungen zu diesem Artikel (1 von 1)
emis
27.05.13 22:24

CRM-ERP-Integration
Mit unserer Softwarelösung emis haben wir ein Produkt auf dem Markt, welches für KMU eine Lösung aus
Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: