Opteron und Xeon im Rechenzentrum

Benchmark-Vergleich - Effiziente Server

12.03.2013 (aktualisiert) | von Christian Vilsbeck (Redaktion) 
Christian Vilsbeck
Christian Vilsbeck ist als Redakteur bei TecChannel tätig. Der Dipl.-Ing. (FH) der Elektrotechnik, Fachrichtung Mikroelektronik, blickt auf längjährige Erfahrungen im Umgang mit Mikroprozessoren zurück. Client- und vor allem Server-CPUs zählen zu seinem Spezialgebiet. Außerdem betreut der vor seiner Fachredakteurslaufbahn als Laboringenieur tätige Experte das Themenfeld Storage und führt Tests von NAS-Systemen, SSDs und Festplatten durch. Sein Interesse widmet er zunehmend auch mobilen Themen wie Smartphones und Tablets.
Email:
Connect:
Aufmacherbild
Mehr Performance ist in Servern stets gefragt, doch zunehmend rücken die Energiekosten in den Fokus. Welcher Hersteller stellt mehr Leistung pro Watt zur Verfügung? Die Rangliste der effizientesten Rack-Server mit Xeon- und Opteron-CPUs zeigt, wer den sparsamsten Server anbietet.
Vor einigen Jahren war Green IT ein allseits beliebtes Buzzword; inzwischen redet kaum mehr einer davon. Energieeffizienz heißt bei Servern mittlerweile das Zauberwort. Und in vielen Rechenzentren ist einfach ein Limit vorhanden, wieviel Strom hineingepumpt und Wärme wieder abtransportiert werden kann. Insofern wird bei Neuanschaffungen nicht nur auf höhere Performance geachtet, sondern auch auf den Energiebedarf der Server. Wenn IT-Verantwortliche ihren Finanzvorständen belegen können, bei höherem Rechen-Output spare das Unternehmen durch neue Hardware eine belegbare Summe an Energiekosten, so ist die Investition schnell getätigt.
Geht es um einen neuen Server, so liegen die beliebten Zwei-Sockel-Modelle im Trend. Laut IDC sind zirka 70 Prozent aller x86-basierten Server mit zwei Prozessoren ausgestattet. Geht es in diesem Segment rein um Performance, so lässt sich die Suche schnell eingrenzen: Intels Xeon-E5-2400-CPUs oder die Modelle der Xeon-E5-2600-Serie mit Octa-Core-Technologie stellen in vielen Benchmarks das Maß der Dinge dar. Als Alternative gibt es aus Sicht der Rechenleistung nur AMDs Opteron 6300 mit 16 Kernen. Doch gehen die auf dem Markt erhältlichen Xeon-E5-Server auch sparsam mit der Energie um? Oder sollten Server mit dem AMD Opteron doch besser mit ins Kalkül gezogen werden?
Besitzt ein Server mit Xeon- oder AMD-Prozessoren möglichst identische Komponenten, so lässt sich die Frage, welche Plattform die beste Energieeffizienz bietet, schnell anhand der gewählten CPUs beantworten. Lesen Sie hierzu unseren Artikel CPU-Test - AMD Opteron 6366 HE und Top Energieeffizienz - Intel Xeon E5-2430 im Test; darin finden Sie die Energieeffizienz verschiedenster Prozessoren bei möglichst identischen Komponenten im Vergleich.
In der Praxis wird es bei den angebotenen Servern von Dell, Fujitsu, HP, IBM und Konsorten schon schwieriger, denn die Systeme diversifizieren und positionieren sich gerade durch unterschiedliche Komponenten. Rückschlüsse auf die Energieeffizienz des Servers nur anhand der verbauten CPUs zu ziehen wird schwierig.
Doch es gibt Abhilfe: Das herstellerunabhängige Benchmark-Konsortium SPEC stellt seit Anfang 2008 mit dem SPECpower_ssj2008 den ersten Industrie-Standardtest für die Evaluierung der Performance- und Energiecharakteristika von Standard-Servern zur Verfügung. Die bekannten Server-Hersteller veröffentlichen auf SPEC für ihre Systeme die Energieeffizienz mit SPECpower. Dabei achten die Hersteller darauf, die bestmöglichen Resultate zu erreichen - mehr Energieeffizienz ist nicht drin!
In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen die Rechenleistung pro Watt der besten Server mit zwei Prozessorsockeln. Neben der Energieeffizienz finden Sie zusätzlich die Performance sowie den Energieverbrauch der Server im Leerlauf und unter Volllast.
'Security-Newsletter' bestellen!

Kostenlose AppsGratis-Apps für Smartphones und Tablet-PCs
Holen Sie sich die kostenlosen TecChannel-Apps für iPhone, iPad, Android, bada und Windows 7 Slate. Oder nutzen Sie mobil.tecchannel.de für alle Geräte.



Das könnte Sie auch interessieren
Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: