Sie sind hier: Produkte » Tools » Sicherheit » KeePass

KeePass

RSS
Testberichte (3)
Leser-Rating (0)
Produkt bewerten
5 Mit 5 Sternen bewerten. 4 Mit 4 Sternen bewerten. 3 Mit 3 Sternen bewerten. 2 Mit 2 Sternen bewerten. 1 Mit einem Stern bewerten.
KeePass (Foto: Dominik Reichel)
KeePass (Foto: Dominik Reichel) KeePass (Foto: Dominik Reichel) KeePass (Foto: Dominik Reichel)
KeePass
Hersteller: Dominik Reichl

Aktuelle Version: 1.25 (Classic Edition; 2.21 (Professional Edition)
Preis: kostenlos (Open Source)
Sprache: mehrsprachig
System: Microsoft Windows; Mac OS X; Linux; iOS; Android; BlackBerry; Windows Mobile; Windows Phone 7; J2ME; Palm; PocketPC
Fazit: KeePass ist der wohl bekannteste digitale Safe für vertrauliche Informationen aller Art. Insbesondere ist die Software dazu gedacht, Passwörter, PINs, TANs und ähnliche Zugangsinformationen abzuspeichern und zu verwalten. Hierfür legt das Programm eine mit AES stark verschlüsselte Datenbank mit einem SHA256-gehashten Hauptpasswort an. Auch die anderen Sicherheitsfeatures sind eine Erwähnung wert: Die Passwörter werden auch innerhalb des Speichers verschlüsselt gehalten, sodass eine Auslagerung des RAM auf die Festplatte keine Konsequenzen hat, und auch die Eingabe des Hauptpassworts kann gegen Keylogger gesichert werden. Alternativ kann ein Keyfile zum Einsatz kommen, für weiter gesteigerte Sicherheit können die Methoden auch kombiniert werden. Praktisch ist darüber inaus, dass KeePass portabel ist - insbesondere bei einer derartigen Anwendung ist das ausgesprochen praktisch, um Zugangsdaten auf mehreren PCs verwenden zu können. Ähnlich verhält es sich mit der Passwortdatenbank: Diese besteht nur aus einer Datei, kann also bequem zu Online-Diensten wie Dropbox geliefert werden. Dort lässt sie sich mit den diversen Versionen von KeePass weiterverarbeiten, denn das Programm ist explizit plattformkompatibel ausgelegt. Die mit "Professional" bezeichnete PC-Version ist mit Mono-Unterstützung geschrieben, läuft also neben Windows auch auf allen anderen Mono-Plattformen (Mac OS X, Linux, BSD), und auch für diverse mobile Systeme existieren Clients. Auch der Komfort kommt übrigens nicht zu kurz: Passwörter können zum Beispiel vollautomatisch auf passenden Websites eingetragen werden, und die Datenbanken anderer Passwortsafes lassen sich leicht importieren. Außerdem ist ein Plugin-System vorgesehen. Einzig eine vollautomatische Synchronisierung der Passwortdatenbank lässt das Programm leider vermissen. KeePass ist Open Source und damit kostenlos auf der Seite des Teams erhältlich.

TecChannel Test zu KeePass

Videos zu KeePass

How To: KeePass Password Safe

TecChannel Ratgeber zu KeePass

Ähnliche Produkte der Kategorie Sicherheit
Sandboxie
Sandboxie
Sandboxie ist ein kompaktes Sicherheits-Tool, mit dem sich Pro... » mehr ...
BoxCryptor
BoxCryptor
Daten in der Cloud zu sichern mag komfortabel sein, um die Sic... » mehr ...
Remove Fake Antivirus
Remove Fake Antivirus
Wohl jedem, der oft im Netz unterwergs ist, ist wohl scho einm... » mehr ...
KiTTY
KiTTY
KiTTY ist ein sogenannter Fork, also eine Projektabspaltung de... » mehr ...
Buster Sandbox Analyzer
Buster Sandbox Analyzer
Buster Sandbox Analyzer ist ein kostenloses Windows-Tool, mit ... » mehr ...
1PW Passwortverwaltung
1PW Passwortverwaltung
Der moderne IT-Konsument ist oft schwer von der Notwendigkeit ... » mehr ...
Steganos Safe
Steganos Safe
Steganos Safe ist ein umfangreich ausgestatteter Datentresor. ... » mehr ...
Safey
Safey
Digitale Daten zu schützen ist nicht immer einfach. Das kosten... » mehr ...