Top-Freeware zum Download

Die besten Bordwerkzeug-Add-ons für Windows

20.05.2011 (aktualisiert) | von Ramon Schwenk

PS-Pad: Starker Text- und Code-Editor

Das Windows-Notepad bietet nur wenige Funktionen und ist hinsichtlich der Textlänge begrenzt. Keine Kompromisse bei der Bearbeitung von Textdateien, Sourcen, INI-Files und HTML-Dokumenten gehen Sie mit PS-Pad ein. Es bietet variable Such- und Ersetzungsoptionen, die Möglichkeit, mehrere Dateien von beliebiger Größe parallel zu bearbeiten und einstellbare Zeilenumbrüche. Das Tool überprüft die Rechtschreibung, sortiert Texte und zeichnet Makros auf. Dateien lassen sich von Ansi nach Ascii und umgekehrt konvertieren.
Geboten wird auch eine Highlighting-Funktionen für mehrere Programmiersprachen. Schlüsselwörter, zusammengehörige Klammern und bestimmte Textelemente, etwa Kommentare oder auszugebende Meldungen, werden dabei durch unterschiedliche Farben gekennzeichnet.
Die Software lässt sich leicht bedienen und an Ihre Bedürfnisse anpassen: So erweitern Sie zum Beispiel mit ein paar Mausklicks die sichtbaren Leisten und das Kontextmenü mit vielen Funktionen des Programms.
Alternativen zu PS-Pad: UltraEdit-32 und Textpad sind zwei kommerzielle Editoren mit einstellbaren Hotkeys, Quelltexthervorhebung und vielen Extras, die in einigen Bereichen mehr Funktionen bieten.

Das empfiehlt die Redaktion:

'Nachrichten morgens' bestellen!
Links zum Artikel