Tipp für Windows

CPU-Temperatur zuverlässig auslesen und überwachen

25.04.2012 (aktualisiert) | von Moritz Jäger (Autor) 
Moritz Jäger
Moritz Jäger ist freier Autor und Journalist in München. Ihn faszinieren besonders die Themen IT-Sicherheit, Mobile und die aufstrebende Maker-Kultur rund um 3D-Druck und selbst basteln. Wenn er nicht gerade für Computerwoche, TecChannel, Heise oder ZDNet.com schreibt, findet man ihn wahlweise versunken in den Tiefen des Internets, in einem der Biergärten seiner Heimatstadt München, mit einem guten (e-)Buch in der Hand oder auf Reisen durch die Weltgeschichte.
Email:
Aufmacherbild
Besonders heiße Umgebungstemperaturen können für Computer-Komponenten wie CPU oder Festplatten gefährlich werden und zum Ausfall und Performance-Verlusten führen. Mit unserem Tipp haben Sie die aktuelle Temperatur und Leistung der CPU ständig im Blick und können Hitzeprobleme vorzeitig erkennen.
Lösung: Die für diese Aufgabe geeignete kleine Software nennt sich Core Temp. Das einfache Überwachungsprogramm kommt ohne viel Schnörkel aus. Die Software kann in einem Installationspaket heruntergeladen werden. Alternativ stehen aber auch Pakete zur Verfügung, die sich direkt starten lassen.
Überwachung: Mit Core Temp behalten Sie die Systemtemperatur im Blick.
Überwachung: Mit Core Temp behalten Sie die Systemtemperatur im Blick.
Überwachung: Mit Core Temp behalten Sie die Systemtemperatur im Blick.
Nach dem Start analysiert die Applikation das System und zeigt Informationen zur Hardware an - darunter auch die Temperature der einzelnen CPU-Kerne. Dazu liefert Core Temp die Minimal- und Maximalwerte, dazu die jeweilige Prozessor-Auslastung.
In den Optionen der Software lässt sich zudem ein Schutz vor Überhitzung aktivieren. Sobald das System eine kritische Temperatur erreicht, informiert das Programm den Anwender über Popups - alternativ kann Core Temp das System auch komplett herunterfahren.
Produkte: Core Temp ist mit allen Versionen von Windows kompatibel. Allerdings muss man auswählen, ob man eine 32- oder 64-Bit-Version benötigt. (mja/hal)
'Nachrichten morgens' bestellen!