Top 10 mit Brother, HP, Samsung und Co.

Die beliebtesten Multifunktionsgeräte des Jahres

02.01.2013 (aktualisiert) | von Malte Jeschke (Leitender Redakteur) 
Malte Jeschke


Malte Jeschke ist Leitender Redakteur bei TecChannel. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit professionellen Drucklösungen und deren Einbindung in Netzwerke. Daneben gehört seit Anbeginn sein Interesse mobilen Rechnern und Windows-Betriebssystemen. Dank kaufmännischer Herkunft sind ihm Unternehmensanwendungen nicht fremd. Vor dem Start seiner journalistischen Laufbahn realisierte er unter anderem für Großunternehmen IT-Projekte.


 
Email:
Connect:
Aufmacherbild
Diese Multifunktionsgeräte haben die TecChannel-Leser 2012 am meisten interessiert! Ohne die vielfältig talentierten Bürogeräte wäre so mancher Arbeitsablauf weit aufwendiger. Besonders farbfähige MFPs aus allen Leistungsklassen stehen bei den TecChannel-Lesern hoch im Kurs.
Ob Archivierung, E-Mail-Versand von Dokumenten oder schlichtes Drucken und Kopieren - meist wird einem der Funktionsumfang der multifunktionalen Geräte erst bewusst, wenn sie ihren Dienst nicht mehr ordnungsgemäß versehen. Wie breit gefächert der Markt für Multifunktionsgeräte ist, verdeutlicht die nachfolgende Auswertung ganz gut. Da ist vom kompakten, tintenbasierten Gerät für den Arbeitsplatz oder die kleine Gruppe bis hin zum Abteilungstauglichen All-in-One alles vertreten.
Oft sind es nicht einmal die primären Ausstattungsmerkmale, die den Einsatz eines Multifunktionsgerätes zur wirklichen Arbeitserleichterung machen. Wer einmal einen Duplex-fähigen Vorlageneinzug im Einsatz hatte, wird in Verbindung mit einer Duplex-Druckeinheit, dies nicht mehr missen möchten. Doppelseitige Kopien oder das Anfertigen von PDF-Dateien aus doppelseitig bedruckten Dokumenten gehen so erheblich einfach vonstatten.
Die USB-Host-Schnittstelle ist - zumindest bei Anwendern - gleichfalls beliebt. Mal eben ein Dokument direkt vom USB-Stick drucken oder einen Scan auf selbigem Medium ablegen, ohne die Daten übers Netzwerk zu schicken, scheint für Nutzer durchaus ein interessantes Feature zu sein.
Wie bei unseren regelmäßigen Auswertungen der monochromen und Farb-Multifunktionsgeräte mit drei Monaten Messzeitraum haben wir auch bei der Jahresliste die Seitenabrufzahlen der Produkte durch die Leser in der TecChannel-Produktdatenbank ermittelt. Im Fall der beliebtesten Multifunktionsgeräte des Jahres wurde der gesamte Jahreszeitraum berücksichtigt. Wir haben bei der Auswertung nicht zwischen farbfähigen und monochromen Geräten unterschieden, sondern einfach die am meisten abgerufenen Multifunktionsgeräte ermittelt.
In diesem Jahresüberblick tun sich Produkte, die bereits zu Beginn des Jahres erschienen sind, naturgemäß etwas leichter. Denn diese Multifunktionsgeräte haben mehr Zeit, um Klicks der TecChannel-Leser einzufahren.
In oben stehender Bilderstrecke finden Sie noch einmal die beliebtesten Geräte des Vorjahres. Das ein oder andere hat es auch ins Folgejahr geschafft oder konnte zumindest seinen direkten oder indirekten Nachfolger platzieren. (mje)
'Nachrichten morgens' bestellen!