Zoneminder: Video-Überwachung mit Linux

30.05.2006
Die aktuelle Version 1.22.3 von Zoneminder steht als Download zur Verfügung. Wie immer wurde auch in dieser Version großer Wert auf Bugfixing gelegt.
Hinter Zoneminder verbirgt sich eine komplette Video-Überwachungsumgebung, die auch professionellen Ansprüchen genügt. So kann man die Überwachung beispielsweise Event-gesteuert ablaufen lassen oder Zonen einrichten, die nicht beobachtet werden sollen/dürfen beziehungsweise im Gegensatz dazu als „Region of Interest“ gelten.
Eine Konsole gibt Auskunft über den Status. Zoneminder läuft nach Aussagen des Anbieters auf allen Linux-Plattformen, nutzt C++, Perl und PHP. Im Falle eines programmierten Events kann man beispielsweise eine E-Mail oder SMS versenden und sich nachträglich die Video-Daten ansehen. Die Dokumentation geht ausführlich auf die zentralen Funktionen und deren Anwendung ein. Den Download finden Sie hier. (Jürgen Fey/mec)
Sie interessieren sich für Linux? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Linux-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel ein Mal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für Linux-Anwender relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.
tecCHANNEL Shop und Preisvergleich
Links zum Thema Linux
Angebot
Bookshop
eBooks (50 % Preisvorteil)
Software-Shop
Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: