Grundlagen

So funktionieren TCP/IP und IPv6

von Konstantin Pfliegl, 27.09.2005 (aktualisiert)
Aufmacherbild
Die Grundlage des Internets ist TCP/IP, das eine weltweite Kommunikation zwischen unterschiedlichsten Systemen ermöglicht. Wir erläutern den Aufbau der Protokollsuite und geben einen Einblick in das Protokoll IPv6.
Die Protokollfamilie TCP/IP wurde erstmalig Mitte der 70er Jahre entwickelt, als bei der amerikanischen Defense Advanced Research Agency (DARPA) das Interesse an einem Paketvermittlungsnetz aufkam, das die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Computersystemen an Forschungseinrichtungen erleichtern würde. TCP/IP schafft ein heterogenes Netzwerk mit offenen Protokollen, die unabhängig von unterschiedlichen Betriebssystemen und Hardware-Architekturen sind. Ob Heim-PC, Großrechner oder Pocket-PC - über die Internet-Protokolle können alle Rechner miteinander kommunizieren.
Die Protokolle sind für jedermann frei verfügbar und werden als offen betrachtet. Jeder Anwender kann sie lizenzfrei für eigene Zwecke nutzen und eigene Applikationen und Dienste darauf aufsetzen. Dabei steht TCP/IP für eine ganze Reihe von Protokollen, der so genannten "Internet Protocol Suite". Die beiden wichtigsten Typen TCP und IP sind zum Synonym für diese Familie geworden.
Auf Grund des einheitlichen Adressierungsschemas kann jeder Rechner in einem TCP/IP-Netz jeden beliebigen anderen Rechner eindeutig identifizieren. Standardisierte Protokolle in den höheren Schichten stellen dem Benutzer einheitlich verfügbare Dienste zur Verfügung. Als TCP/IP Ende der 70er Jahre dem BSD-Unix beigefügt wurde, entwickelte sich daraus die Grundlage, auf der das Internet basiert.
'Netzwerk-Newsletter' bestellen!

Kostenlose AppsGratis-Apps für Smartphones und Tablet-PCs
Holen Sie sich die kostenlosen TecChannel-Apps für iPhone, iPad, Android, bada und Windows 7 Slate. Oder nutzen Sie mobil.tecchannel.de für alle Geräte.



Links zum Artikel











Links zum Thema
Meinungen zu diesem Artikel (2 von 2)
Mike Hartmann
27.09.05 10:50

Grmbl.... wie konnte das nur passieren...;) Naja, besten Dank für den Hinweis. Grüße Mike Hartmann
kdd
25.09.05 21:55

So funktionieren TCP/IP und IPv6
Hi liebe Leser und TC Redaktion, bitte das Schaubild des IP V6 Headers auf Seite 25 ändern ! Statt
Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: