Beta, Aurora und Nightly Builds

Test - Mozilla Firefox 5, 6 und 7

Christian Vilsbeck
Christian Vilsbeck ist als Redakteur bei TecChannel tätig. Der Dipl.-Ing. (FH) der Elektrotechnik, Fachrichtung Mikroelektronik, blickt auf längjährige Erfahrungen im Umgang mit Mikroprozessoren zurück. Client- und vor allem Server-CPUs zählen zu seinem Spezialgebiet. Außerdem betreut der vor seiner Fachredakteurslaufbahn als Laboringenieur tätige Experte das Themenfeld Storage und führt Tests von NAS-Systemen, SSDs und Festplatten durch. Sein Interesse widmet er zunehmend auch mobilen Themen wie Smartphones und Tablets.
Email:
Connect:
Aufmacherbild
Mozilla bietet seine nächste Browser-Generation Firefox 5 als Beta- und Aurora-Version an. Der Nachfolger von Firefox 4 soll mehr Features und Geschwindigkeit bieten. Wir überprüfen die Aussagen. Außerdem haben wir uns Firefox 6 Auroa und Firefox 7 Nightly Build angesehen.
Mozilla veröffentlichte seinen aktuellen Browser Firefox Version 4 erst im März 2011. Der Nachfolger Firefox 5 befindet sich im Betastadium und soll laut Mozilla am 21. Juni 2011 in der finalen Version erscheinen. Damit vollzieht Mozilla ungewohnt schnelle Sprünge bei der Versionsnummer. Denn schon im dritten Quartal 2011 legt Mozilla mit Firefox in der Version 6 nach - von der es bereits eine fortgeschrittenere Auroa-Variante gibt. Und noch Ende 2011 soll Firefox 7 folgen.
Bei der Installation von Firefox 5 Beta, die es für Windows, Max OS X und Linux gib, zeigt uns die getestete Variante für das Microsoft-Betriebssystem zunächst nur die Option Upgrade, wenn schon ein Mozilla-Browser auf dem System ist. Zum Firefox 5 inkompatible Add-ons werden beim ersten Start des neuen Browser angezeigt und deaktiviert - wie bei bisherigen Upgrades auf neue Versionen.
Ein paralleles Betreiben des aktuellen Firefox 4 und der 5er Version ist nicht möglich. Allerdings lässt sich durch eine erneute Installation auf Firefox 4 wieder zurück rüsten. Die vorhandenen Einstellungen, gespeicherten Passwörter, Historys und Lesezeichen gehen beim dem Upgrade und Downgrade nicht verloren. Sie können jedoch den bereits verfügbaren experimentellen Firefox 7 Nightly parallel installieren.
Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über die Neuheiten von Firefox 5, 6 und 7. Außerdem haben wir die Performance der künftigen Mozilla-Browser im Vergleich zum Firefox 4.0.1, Internet Explorer 9 und Google Chrome 11 getestet.
'Nachrichten morgens' bestellen!

Kostenlose AppsGratis-Apps für Smartphones und Tablet-PCs
Holen Sie sich die kostenlosen TecChannel-Apps für iPhone, iPad, Android, bada und Windows 7 Slate. Oder nutzen Sie mobil.tecchannel.de für alle Geräte.



Links zum Artikel




Meinungen zu diesem Artikel (3 von 3)
Michael Eckert
28.10.11 15:09

Wir nehmen es sehr genau mit der Aktualität der Beiträge. Alle unsere Artikel sind deshalb eindeutig
LinFre
26.10.11 18:16

Mozilla ist bei den Nightly Builds seit gefühlten Ewigkeiten bei Version 10... Wäre mir etwas peinli
MrSpadge
25.10.11 22:31

Test - Mozilla Firefox 5, 6 und 7
Ich glaube, "Firefox 7 Nightly Build" ist inzwischen nicht mehr soo interessant.. ;) (der
Ihre Meinung zum Artikel
Benutzername:
Passwort: