RSS-Feed anzeigen

Christian Vilsbeck

  1. Super Arbeitsplatz 2.0 im Hotel

    Eigentlich sollte ja in einem einigermaßen vernünftigen Hotel wie dem Marriott in Downtown San Francisco auch eine vernünftige WLAN-Infrastruktur vorhanden sein. Denn wie in meinem Fall dient das Zimmer ja nicht nur zum Schlafen, nach nem Konferenztag wie auf dem am 13.9. beginnenden Intel Developer Forum möchte ich ja über die Neuigkeiten etwas schreiben können – und vor allem auch publizieren. Da staunte ich nicht schlecht, als mein Notebook auf dem Schreibtisch gerade einmal einen Balken beim ...

    Aktualisiert: 13.09.2011 um 02:21 von Christian Vilsbeck

    Kategorien
    Kategorielos
  2. Kleiner Trip im Silicon Valley

    Nach dem Intel Software Media Day in San Francisco war ein Trip ins Silicon Valley fällig. Los ging es mit einem Besuch bei McAfee in Santa Clara. Im Meeting-Bereich für Gäste wird gleich ziemlich auf Show gemacht. An den Wänden scrollen animiert die neuesten Attacken durch. Auf einem vier Meter langer Tisch, der ein riesiger Touchscreen ist, lassen sich fast wie im Film Minority Report Fenster hin- und herschieben und Infos zu Viren, Trojanern und Malware abrufen. Auch der Sicherheitslevel von ...

    Aktualisiert: 11.09.2011 um 03:55 von Christian Vilsbeck

    Kategorien
    Christian Vilsbeck's Block
  3. Nach Ewigkeiten mit Windows: Umstieg auf Mac OS X 10.7 gemeistert

    Seit der ersten Windows-Version bis hin zu Windows 7 nutzte ich privat stets das Microsoft-Betriebssystem. Ich war und bin auch sehr zufrieden mit Windows 7 ansich, es läuft stabil und tut was ich will. Warum also jetzt der Schwenk? In der Arbeit sitze ich ja auch vor Windows-PCs. Primär wollte ich meinen Big-Tower-PC mit zwei Grafikkarten und mich immer mehr nervenden lauten Lüftern durch einen schlanken und leisen Mini-PC ersetzen – mit Windows natürlich wieder. Doch ein edler kleiner und leistungsstarker ...

    Aktualisiert: 28.07.2011 um 22:43 von Christian Vilsbeck

    Kategorien
    Christian Vilsbeck's Block
  4. iPad ade: Wird Windows 8 mit Touch-Bedienung der Tablet-Renner?

    Apples iPads mit iOS leben von ihrer einfachen, durchdachten und sehr flüssigen Bedienung - neben der überzeugenden Hardware und dem Design. Außerdem gibt es hunderttausende von Apps für jeden erdenklichen Zweck. Tablets mit Android haben es schon schwerer, auch wenn das Betriebssystem „mehr Freiheiten“ erlaubt und Flash-basierende Inhalte kein Problem sind. Doch alles wirkt in der Bedienung nicht so organisch, weniger flüssig und nicht ganz so intuitiv. Immerhin macht Google mit dem neuen Android ...
  5. Heftige Auswirkung: Node Interleaving im Server-BIOS

    Aktuell testen wir im TecChannel-Testlabor gerade einen IBM 4-Sockel-Server x3755 M3 mit vier zwölfkernigen Opteron 6180 SE mit 2,5 GHz – sowie vier Opteron 6166 HE mit 1,8 GHz. Die Performance-Werte überzeugen, allerdings gibt es einen Test, wo das Ergebnis deutlich niedriger ausfällt als erwartet. Hierbei handelt es sich um den Java-Benchmark SPECjvm2008. Bei SPECjvm2008 arbeitet unter Windows Server 2008 R2 SP1 eine Java Virtual Machine im Multithread-Modus. Im Fall der vier Opterons sind also ...