Zwei neue Multifunktionsdrucker von HP

HP hat zwei neue Multifunktionsdrucker angekündigt. Die Modelle Officejet 6310 und 4315 auf Tintenstrahl-Basis können drucken, faxen, kopieren und scannen.

Beide Geräte bringen es auf eine maximale Auflösung von 4.800 x 1.200 Pixel im Farb- und 1.200 x 1.200 dpi im Schwarzweiß-Modus und bieten ein Papierfach für 100 Blatt. Der Scanner des 6310 schafft eine Auflösung von 2.400 x 4.800 dpi, beim 4315 sind es nur 1.200 x 1.200 dpi.

Der Officejet 6310 soll beim Drucken eine Geschwindigkeit von bis zu 30 Seiten in Schwarzweiß und bis zu 24 Seiten in Farbe erreichen. Der Officejet 4315 schafft bis zu 20 Seiten in Schwarzweiß und 14 Seiten in Farbe pro Minute. Zudem kann der 6310 auch im Sechsfarbdruck arbeiten, während der 4315 mit drei Farben auskommt.

HP Officejet 6310: Das Multifunktionsgerät ist serienmäßig mit USB- und Ethernet-Schnittstelle ausgestattet. (Quelle: Hewlett Packard)
HP Officejet 6310: Das Multifunktionsgerät ist serienmäßig mit USB- und Ethernet-Schnittstelle ausgestattet. (Quelle: Hewlett Packard)

Die neuen Geräte von HP besitzen ein Modem mit 33,6-Kbps, um auch ohne PC faxen zu können. Die üblichen Kurzwahlnummern sowie Schnellwahltasten und Wahkwiederholung sind ebenso vorhanden. Ein Filter für unerwünschte Faxnummern soll ungefragte Werbung verhindern.

Die Kommunikation mit dem PC läuft beim Officejet 4315 per USB, im Officejet 6310 ist zudem ein Ethernet-Port eingebaut. Zusätzlich gibt es für den Officejet 6310 einen Bluetooth-Adapter zu kaufen

Der Officejet 6310 kostet 209 Euro, der 4315 ist für 129 Euro zu haben. Beide Geräte sind laut HP ab Anfang Juni erhältlich (uka)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Multifunktionsgeräte

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Multifunktionsgeräte