Zum Download: Spenden für den Bimbeskanzler

Verantwortungsbewusste Systemadministratoren, die sich um die Arbeitszeit der Mitarbeiter sorgen, sollten den Zugriff auf die Domain www.bimbesrepublik.com sperren. Dort liegt nämlich ein satirisches Spenden-Spiel nach dem Moorhuhn-Prinzip.

Im Spiel "Angriff der Bimbes-Kanone" müssen nach dem Prinzip des erfolgreichen Moorhuhns-Spiels Spendenkoffer verteilt werden. Die Politiker werden aber nicht abgeschossen, sondern mit Spendenkoffern bombardiert. Auch das kann bekantherweise zum politischen Ableben führen.

Ein Spendenkoffer im Anflug auf Helmut Kohl.

Die Menge der platzierten Spenden entscheidet über den Erfolg des Spielers: Für Kohl, Schäuble, Kanther und Koch gibt es Punkte. Erwischt man irrtümlich Angela Merkel oder Manfred Thierse, werden Punkte abgezogen. Die Spieler können sich bei besonders vielen verteilten Spenden-Millionen in einer Highscore-Liste auf der Homepage des Spieles eintragen. Dort steht das Programm auch zum Download für Windows und MacOS bereit.

Es steht zu befürchten, dass nach dem umstrittenen "Moorhuhn" das simple Bimbes-Spiel zum nächsten großen Vernichter von Arbeitszeit in deutschen Büros wird. (nie)