Wie halten es KMU mit der IT-Sicherheit?

Das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) hat eine Umfrage zur IT-Sicherheit im Mittelstand gestartet. Die Online-Erhebung ist Bestandteil eines vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Projekts.

Informations- und Netzwerksicherheit werde häufig auf technische Aspekte und schwerpunktmäßig auf Schutz vor Viren reduziert, so das NEG. Folglich delegieren vor allem KMU die IT-Sicherheit auf die Ebene der IT-Administration oder lagern sie an externe Dienstleister aus. Nur in seltenen Fällen engagiere sich die Unternehmensleitung persönlich in dieser Thematik. Angesichts der Abhängigkeit der meisten Unternehmen von der IT können Sicherheitsdefizite jedoch gravierende Folgen haben, warnt das NEG.

Die geplante Untersuchung des NEG soll die Einstellung von KMU zu dieser Thematik erhellen. Wie sehen Unternehmen ihre Situation im Bereich der IT-Sicherheit? Wie stufen sie das Bedrohungspotenzial für das eigene Unternehmen ein? In welchen Segmenten erkennen sie Optimierungsbedarf? Die Befragung soll insbesondere dazu dienen, das Informations- und Leistungsangebot der Kompetenzzentren zur IT-Sicherheit stärker an den Bedürfnissen der KMU auszurichten. Den Unternehmern sollen Potenziale und Schwachstellen der eigenen IT-Sicherheit aufgezeigt werden.

Kleine und mittelständische Unternehmen können sich bis zum 31. März 2007 online an der Umfrage beteiligen. Der Fragebogen kann innerhalb weniger Minuten ausgefüllt werden. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch eine Kurzauswertung mit ausgewählten Ergebnissen zugeschickt. Die Resultate werden voraussichtlich im Mai 2007 veröffentlicht.

Die Online-Umfrage ist Bestandteil des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten Projekts „Informations- und Handlungsangebot für sichere eGeschäftsprozesse in KMU und Handwerk“. Im Rahmen des Projekts soll zielgerichtet dargestellt werden, wie KMU Sicherheitsstandards und -richtlinien umsetzen können. Anhand praxiserprobter Anwendungen werde aufgezeigt, wie sich IT-Sicherheit im Unternehmen ganzheitlich betrachten lässt und schrittweise eingeführt werden kann – bis hin zur Möglichkeit der Zertifizierung nach BSI. (Detlef Scholz)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema IT-Sicherheit

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Virenscanner