Microsoft Windows 10: Vorinstallierte Apps unter Windows 10 loswerden

Microsoft hat in Windows 10 eine Vielzahl von Standard-Apps eingerichtet, die sich über den bekannten Mechanismus nicht deinstallieren lassen. Wenn man auf die Kommandozeile ausweicht, hat man bessere Karten. Allerdings sollten Sie genau darauf achten, welche Version von Windows 10 Sie verwenden.
Bildergalerie
Vorkenntnisse:
Funktioniert mit: Windows 10
Foto: luchunyu_shutterstock

01Windows-Apps über das Startmenü löschen

Installierte Anwendungen lassen sich üblicherweise wieder entfernen, indem man im Startmenü aus deren Kontextmenü den Befehl Deinstallieren wählt. Dieser vorgesehene Weg funktioniert allerdings bei den meisten mitgelieferten Apps nicht. In Versionen vor Windows 10, Version 1511, können Sie sie dennoch loswerden und auf Wunsch auch erneut installieren. Trotzdem empfiehlt sich auf jeden Fall ein Backup, ehe Sie tiefer ins System eingreifen.

02Windows-10-Apps über die PowerShell löschen

Starten Sie zunächst die PowerShell als Administrator. Dann geben Sie je nach der Anwendung, die Sie entfernen wollen, einen der folgenden Befehle ein.

Für die Karten:

Get-AppxPackage maps | Remove-AppxPackage

Für den 3D-Builder:

Get-AppxPackage *3d* | Remove-AppxPackage

Für die Kamera:

Get-AppxPackage *camera* | Remove-AppxPackage

Für Mail und Kalender:

Get-AppxPackage *communi* | Remove-AppxPackage

Für Nachrichten, Sport, Finanzen und Wetter:

Get-AppxPackage *bing* | Remove-AppxPackage

Für Groove-Musik, Filme & TV:

Get-AppxPackage *zune* | Remove-AppxPackage

Für Kontakte:

Get-AppxPackage *people* | Remove-AppxPackage

Für den Begleiter für Telefon:

Get-AppxPackage *phone* | Remove-AppxPackage

Für Fotos:

Get-AppxPackage *photo* | Remove-AppxPackage

Für die Solitaire-Spielesammlung:

Get-AppxPackage *solit* | Remove-AppxPackage

Für den Sprachrekorder:

Get-AppxPackage *soundrec* | Remove-AppxPackage

Für die Xbox:

Get-AppxPackage *xbox* | Remove-AppxPackage

Der Befehl für die Xbox erzeugt zwar einen Skript-Fehler, die App wurde im Test aber dennoch deinstalliert.

03Standard-Windows-10-Apps per PowerShell wieder herstellen

Um die Standard-Apps wieder herzustellen, öffnen Sie erneut die PowerShell als Administrator. Dann tippen Sie folgendes Kommando ein:

Get-AppxPackage -AllUsers| Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}

Damit die Anwendungen wieder angezeigt werden, müssen Sie danach Windows neu booten. Beachten Sie bitte, dass mit Windows 10, Version 1511, klappt die Wiederherstellung nicht mehr.

(hal)