VMware Workstation Pro: Virtual Machine Library der Workstation Pro nutzen

Zum bequemen Umgang speziell einer größeren Anzahl von virtuellen Maschinen empfiehlt sich das Virtual Machine Library. In dieser Bibliothek stehen alle Befehle, die das tägliche Arbeiten mit VMs erleichtern, mit wenigen Mausklicks zur Verfügung.
Bildergalerie
Vorkenntnisse:
Funktioniert mit: Workstation Pro 12
Foto: Sergii Korolko_shutterstock

01Workstation Bibliothek einblenden lassen

Standardmäßig zeigt Workstation Pro die Bibliothek im linken Bereich des Programmfensters an. Sollte sie nicht erscheinen, lässt sie sich über das Menü View / Customize / Library oder mit der Taste F9 einblenden.

02Funktionsmenü der VML aufrufen

Nun können Sie über das Kontextmenü einer virtuellen Maschine, eines Ordners oder Remote-Hosts verschiedene Funktionen aufrufen.

03Die Möglichkeiten der VML-Suchfunktion

Auf diesem Wege ist es zum Beispiel möglich, ein Gastsystem umzubenennen, ein- und auszuschalten oder den Snapshot-Manager zu erreichen. Je größer der Bestand an VMs wird, desto mehr dürfte die Suchfunktion ins Gewicht fallen.

04VML-Suchfeld an Anforderungen anpassen

In das Suchfeld können Sie nicht nur eigene Begriffe eintippen, sondern über das Pulldown-Menü die Ansicht auch auf zuvor festgelegte Favoriten oder auf aktive virtuelle Maschinen beschränken. (hal)