Video: Apple stellt neue iPods vor

In seiner gestrigen Keynote hat Steve Jobs neue Modelle des iPods angekündigt. Mit dabei ist auch der iPod Touch, der die Features des iPhones nutzt.

iPod Touch nennt Apple das neue Top-Modell der mobilen MP3-Player. Schaut man genauer hin, ist er nicht viel weniger als ein iPhone bei dem man schlicht das Telefon und die Kamera weggelassen hat. Dafür gibt es aber ein Modell mit 16 GB Speicher – doppelt soviel wie beim iPhone.

Der iPod Touch ist mit dem gleichen 3,5-Zoll-Multitouch-Display ausgestattet (320 mal 480 Pixel) und verfügt über ähnliche Abmessungen, ist mit acht Millimetern Dicke sogar etwas dünner als das iPhone. Auch drahtloses Internet ist mit an Bord. Per WiFi-Verbindung klinkt man sich ins Internet ein. Als Internet-Browser kommt Safari zum Einsatz.

Video: Unsere Kollegen der PC World waren direkt vor Ort. In diesem Video stellen sie Ihnen die neuen MP3-Player vor. (Quelle: IDGNS)
Video: Unsere Kollegen der PC World waren direkt vor Ort. In diesem Video stellen sie Ihnen die neuen MP3-Player vor. (Quelle: IDGNS)

Die Softwareausstattung des iPod Touch ähnelt dem iPhone. Neben Musik hören kann man auch Fotos und Videos anschauen – auch direkt über YouTube.

A propos Videos: Im Gegensatz zum iPhone hat der iPod Touch (wie auch der Nano und der Classic) einen Videoausgang, mit dem man ihn an einen Fernseher anschließen und Fotos und Filme bequem vom Sofa aus genießen kann.