VIA KT 880: Dual-DDR400 für den Athlon XP

Mit dem KT 880 bietet VIA seinen ersten Dual-Channel-Chipsatz für den AMD Athlon XP an. Als Southbridge steht dem Chipsatz der VT8237-Chip zur Seite.

Den Dual-Channel-Memory-Support übernimmt der "DualStream64"-Controller von VIA. Ansonsten bietet der Chipsatz native S-ATA-Unterstützung für zwei Festplatten, 10/100-Ethernet, 6-Kanal-Audio und bis zu acht USB-Ports. Optional sind für die Hersteller Gigabit-Ethernet, VIAs 8-Kanal-Audio-Chip sowie ein Raid-Controller im Angebot.

KT 880: VIA bringt einen Chipsatz mit Dual-Channel-Support für den Athlon XP.

Laut VIA sind Boards von ABIT, Acorp, AsRock, ASUS, Chaintech, DFI, Epox, Gigabyte, Jetway, MSI, Soltek und Soyo zu erwarten.

VIA bietet mit dem Nachfolger des KT600 erstmals Dual-DDR400 für den Athlon XP an. Bislang hatte der nForce2-Ultra-Chipsatz von NVIDIA die Dual-DDR400-Unterstützung exklusiv. Einen Vergleichstest der Chipsätze von VIA, NVIDIA und SiS lesen Sie hier. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Mainboards

Preise und Händler