V600 - Motorola bringt Quad-Band-Handy

Motorola vermeldet die Verfügbarkeit des Quad-Band-Handys V600. Das Handy funktioniert in GSM-Netzen mit 850, 900, 1800 und 1900 MHz und ist damit in den USA sowie in Südamerika und Australien einsetzbar.

Das Handy kommt im Metallgehäuse und bietet neben der Frequenzband-Vielfalt auch Farb-Display (65.536 Farben), MMS-Fähigkeit, Bluetooth, Java-Unterstützung, MP3-Klingeltöne, Mail- und PIM-Funktion sowie Freisprecheinrichtung. Eine VGA-Kamera ist ebenfalls integriert.

V600: Motorolas Neues kommt mit vier Frequenzbändern zurecht und empfiehlt sich so für Globetrotter.

Neben dem Haupt-Display mit 176 x 220 Pixel zeigt das Klapphandy im geschlossenen Zustand auf einem 96 x 32 Pixel-Display zusätzlich Anrufer, Zeit und Datum an. Motorola hatte das V600 bei der "CeBIT 2003" erstmals gezeigt. Die Preisempfehlung des Herstellers - ohne Vertrag - lautet auf 479 Euro. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Handys

Preise und Händler