USB-Mikroskop bringt 600fache Vergrößerung

Das digitale Mikroskop von ARP Datacon mit drei Linsen vergrößert kleinste Objekte bis zu 600fach. Die Bilder und Videos können am PC oder am TV-Bildschirm betrachtet werden.

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft hat die Firma ARP Datacon ein digitales Mikroskop vorgestellt, das sich per USB-Schnittstelle an den PC anschließen lässt. Die Video-Kamera liefert bis zu 30 Bilder pro Sekunde und gibt diese in VGA-Auflösung am PC oder am Fernseher wieder. Das Ergebnis lässt sich zudem bequem als digitales Foto speichern.

Digitales Mikroskop: Das Mikroskop findet per USB am PC Anschluss und bietet TV-Out. (Quelle: ARP Datacon)
Digitales Mikroskop: Das Mikroskop findet per USB am PC Anschluss und bietet TV-Out. (Quelle: ARP Datacon)

Drei Objektive bieten Zoombereiche von 10x bis 600x. Die eingebaute 4fache LED-Beleuchtung rückt die Objekte ins beste Licht. Mittels integriertem Mikrofon lässt sich eine Video-Sequenz vertonen. Das digitale Mikroskop läuft unter Windows 98/ME/20000/XP, ist nur 15 cm hoch und benötigt lediglich eine minimale Standfläche von etwa 10 x 12 cm. Das Mikroskop ist ab sofort erhältlich und kostet inklusive Software, Netzteil, USB- und TV-Anschlusskabel (PAL) 138 Euro. (mth)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Digitalkameras

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Digitalkameras