Toshiba zeigt 5-GByte-Platte mit Bluetooth

Toshiba bringt mit dem HopBit B105H eine externe 1,8-Zoll-Festplatte mit Bluetooth-Technologie. Das Laufwerk hat 5 GByte Kapazität und soll PDAs und anderen Bluetooth-Geräten als Massenspeicher dienen.

Das HopBit misst nur 110 x 70 x 22 Millimeter bei 180 Gramm Gewicht. Wieder aufladbare Lithium-Ionen-Akkus sollen für 200 Stunden Stand-by-Zeit sorgen. Unter Last beträgt die Laufzeit laut Toshiba sechs Stunden. Ab November geht die Bluetooth-Platte in Japan in den Handel, der Preis soll 410 US-Dollar betragen. Toshiba wirbt damit, den Preis des HopBit mit dem für Flash-Speicher zu vergleichen, der üblicherweise als Erweiterung für PDAs gedacht ist, um die Vorteile der HopBit-Lösung zu erkennen. Informationen dazu finden Sie im Report Mobile Speichermedien.

HopBit: Mit dem externen Bluetooth-Laufwerk sollen PDA-Benutzer ihre Speicherprobleme vergessen können.

Ob HopBit auch in anderen Märkten präsent sein wird, macht Toshiba vom Erfolg in Japan abhängig. Die öffentliche Vorstellung des Laufwerks soll bei der World PC Expo in Tokio stattfinden, die am Mittwoch beginnt. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Festplatten

Preise & Händler