Time Magazine: Die Person des Jahres sind SIE

Das Time Magazine kürt alljährlich die Person des vergangen Jahres. Dieses Mal ist es keine Einzelperson sondern jeder Internetnutzer.

Als Person des Jahres definiert Time denjenigen, der im vergangenen Jahr den meisten Einfluss hatte, egal ob gut oder schlecht. In 2006 soll das auf den Internetnutzer zutreffen, egal ob er selbst Inhalte in das Netz gestellt hat, oder diese nur konsumierte. Denn all die Inhalte auf Blogs oder auf Seiten wie Youtube und Myspace treiben laut dem Time-Redakteur Lev Grossman eine neue Art der Demokratie voran.

Auszeichnung: Der Internetnutzer hat das vergangene Jahr maßgeblich geprägt, sagt zumindest Time. (Quelle: Time)
Auszeichnung: Der Internetnutzer hat das vergangene Jahr maßgeblich geprägt, sagt zumindest Time. (Quelle: Time)

„Ernsthaft, wer setzt sich nach einem langen Arbeitstag vor seinen Rechner und erstellt lieber einen Film mit seinem zahmen Leguan als beispielsweise eine Folge „Lost“ anzusehen?“ fragt Grossman in seinem Artikel. „Die Antwort ist einfach: Sie.“

Der Person of the Year Award wird seit 1927 jährlich vergeben. Erster Preisträger war Charles Lindbergh. Zu den ausgezeichneten Personen gehören unter anderem Konrad Adenauer, John F. Kennedy Bill Clinton und der Planet Erde. (mja)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Internet

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Internet