"Tilt Wheel" - Microsofts neue Mäuse

Mit der so genannten "Tilt Wheel"-Technologie will Microsoft das Mausrad neu erfinden. Das neigbare Rad erlaubt Scroll-Bewegungen auch nach rechts und links.

Drei neue Mäuse mit dem "Tilt Wheel" sollen im September auf den Markt kommen, zwei schnurlose und eine schnurgebundene. Neben dem Seitwärts-Scrollen bieten die Mäuse auch eine Funktion, mit der sich zwischen offenen Applikationen schalten lässt, vergleichbar der ALT-TAB-Tastenkombination. Dazu muss auf das Rad gedrückt werden.

Tilt Wheel im Detail: Das Mausrad aus dem Haus Microsoft lässt sich zum Seitwärts-Scrollen neigen.

Dieses Feature hat Logitech bereits im vergangenen Jahr bei Mäusen eingeführt. Preise für die neuen Microsoft-Modelle stehen noch nicht fest, sie sollen weltweit in den Handel kommen. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Eingabegeräte

Preise & Händler