Thunderbird 1.1: Alpha-Version zum Downloaden

Nach der offiziellen Veröffentlichung der ersten Alpha-Version von Firefox 1.1 (Codename: Deer Park) legen auch die Entwickler des Open-Source-Mail-Clients Thunderbird nach. Im Gegensatz zu Firefox war es um Thunderbird seit der letzten Version etwas ruhiger geworden. Dafür hat die erste Alpha-Version von Thunderbird 1.1 zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen zu bieten.

Neu hinzugekommen ist unter anderem ein "Phishing Detector", der eingehende Mails überprüft. In der Statusbar erscheint ein Warnhinweis, sobald Thunderbird "denkt", dass es sich um eine Phishing-Mail handelt, berichtet die PC-Welt.

Während des Tippens einer Mail wird nun schon die korrekte Rechtschreibung überprüft. Bei Fehlern werden die betroffenen Textpassagen rot unterstrichen, und per Rechtsklick macht Thunderbird einen Verbesserungsvorschlag. Auch die für die Rechtschreibkorrektur zuständige Engine wurde optimiert.

Thunderbird 1.1: Neue, aber dennoch vertraute Oberfläche. (Quelle: PC-Welt)

Verbessert wurde die RSS-Unterstützung, die nun auch das relativ neue Podcasting beherrscht. Ähnlich wie bei Firefox 1.1 wurde auch bei Thunderbird 1.1 das Einstellungsmenü überarbeitet und übersichtlicher gestaltet. Auch bei den Kontoeinstellungen gab es Verbesserungen. Darüber hinaus wurden laut Angaben der zuständigen Entwickler zahlreiche Bugfixes und kleinere Verbesserungen implementiert.

Thunderbird 1.1 Alpha richtet sich an testwillige Anwender, die dazu beitragen wollen, dass die finale Version in einem einwandfreien Zustand ausgeliefert wird. Erschienen sind englischsprachige Versionen für Windows, Linux und Mac OS X. Der Download der Windows-Version beträgt 6,6 MB. (PC-Welt/jdo)

tecCHANNEL Buch-Shop

Literatur zum Thema Open Source

Titelauswahl

Titel von Pearson Education

Bücher

PDF-Titel (50% billiger als Buch)

Downloads