Test: Toshiba Magnia SG20

Toshiba bietet mit seinem Magnia SG20 eine Server-Komplettlösung für kleine und mittlere Unternehmensnetze an. tecCHANNEL hat sich die Funktionen und die Performance des Geräts näher angesehen.

Der Hersteller Toshiba bewirbt seinen Appliance-Server Magnia SG20 damit, dass sich ein kompletter Netzaufbau in weniger als 30 Minuten erledigen lässt. Auf Grund der vorinstallierten Software soll zudem keine IT-Erfahrung erforderlich sein. Grund genug für uns, das Gerät und insbesondere die Einrichtung des Servers genau unter die Lupe zu nehmen. Ist wirklich alles so schnell und einfach erledigt?

Schickes Design: Der Magnia SG20 präsentiert sich in einem edlen silbernen Gehäuse.
Schickes Design: Der Magnia SG20 präsentiert sich in einem edlen silbernen Gehäuse.

Der Magnia SG20 unterstützt ein breites Spektrum an Diensten. Dazu zählen unter anderem eine integrierte Firewall, File-/Printer-Sharing für Windows-Netze, Virtual Private Network (VPN), Internet-Gateway mit Caching, E-Mail, Intranet-Server sowie regelmäßige Daten-Backups.