Gratis-Navigation

Test Nokia Ovi Maps - Navigation mit dem Smartphone

Ovi Maps ist eine Navigations-Lösung, die Nokia den Besitzern vieler modernen Nokia-Smartphones gratis zur Verfügung stellt. Anders als beim ebenfalls kostenlosen Google Maps Navigation legt Ovi Maps sein Kartenmaterial aber auf dem Smartphone ab.

Damit eignet sich Ovi Maps ganz besonders als Navigations-Software für das Ausland und für Gebiete mit schlechter Mobilfunkanbindung.

Zentrale: Das Auswahlmenü von Ovi Maps.
Zentrale: Das Auswahlmenü von Ovi Maps.
Foto:

Auf den neuen Smartphones wie zum Beispiel dem Nokia N8, dem Nokia C7 und dem Nokia E7 ist die kostenlose Navigation vorinstalliert.

Benutzer können vor Fahrtantritt das Kartenmaterial über WLAN auf ihr Smartphone laden und dann weltweit nutzen. Ovi Maps bietet hierzu Karten für eine Fülle von Staaten an. Laut Nokia werden über 100 Länder abgedeckt, die Software steht zudem in 46 Sprachen zur Verfügung.

Ovi Maps bietet im Grund genommen alles, was man von einer Navigationslösung erwartet: Sprachausgabe, Turn-by-Turn-Navigation, Kartenansicht (Kartenansicht, Satellitenansicht, Geländeansicht, 2D/3D-Ansicht) und eine Auflistung aller wichtigen Wegpunkte sowie per Internet heruntergeladene Verkehrsinformationen, die bei der Routenberechung berücksichtigt werden. Ein Nachtmodus erleichtert das Ablesen und Bedienen von Ovi Maps bei Dunkelheit.