Tablet PC mit 14-Zoll-Display

Mit dem Tecra M4 stellt Toshiba einen 14-Zoll-Tablet-PC auf Basis der aktuellen Centrino-Plattform vor.

Beim Tecra M4 handelt es sich um einen Tablet PC im Convertible-Format, optisch ähnelt das Gerät bisherigen Tecra-Modellen. Die Standardversion des Tecra M4 basiert auf einem Pentium M 750, der auf 512 MByte DDR2-SDRAM Zugriff hat. Das 14,1-Zoll-Display arbeitet mit einer Auflösung von 1400 x 1050 Bildpunkten. Für die Ansteuerung des Displays zeichnet ein NVIDIA GeForce Go 6200 mit 64 MByte Speicher verantwortlich.

Toshiba Tecra M4: Das 14-Zoll-Notebook auf Centrino-Basis bringt Tablet-PC-Funktionalität mit. (Quelle: Toshiba)

Das Gewicht liegt laut Datenblatt bei 2,9 kg, die Abmessungen betragen 328 x 289,7 x 36,9/38,4 mm. Drahtlose Kommunikation unterstützt der Tecra M4 im WLAN nach 802.11b/g und per Bluetooth. Mit Kabel kommuniziert der Tablet PC via Gbit-Ethernet oder V.90-Modem. Zum Anschluss von Peripherie stehen drei USB-2.0-Ports bereit. Als Massenspeicher verwendet Toshiba eine SATA-Festplatte mit einer Kapazität von 80 GByte. Für Erweiterungen stehen ein SD-Card- und ein PC-Card-Slot zur Verfügung. Der Tecra M4 ist ab Mitte Mai zu einem Preis von 3499 Euro erhältlich. Im Preis ist eine Herstellergarantie von drei Jahren enthalten. Weiterführende Informationen zum Thema Centrino liefert Ihnen der Artikel Intels neue Centrino-Plattform. Mehr rund ums Thema Notebooks finden Sie unter client.tecchannel.de. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Notebooks

Preise und Händler