Tastatur-App

Swiftkey ist ab sofort gratis erhältlich

Die populäre alternative Android-Tastatur Swiftkey ist ab sofort in der Grundversion kostenlos.

Swiftkey ist ein sogenanntes "Predictive Keyboard", das aus den Tippgewohnheiten des Nutzers maschinenlernt und Vorschläge für die wahrscheinlichsten nächsten Wörter macht. Zuletzt kostete die Software knapp vier Euro; die neue Version 5.0 steht ab sofort kostenlos im Play Store von Google. Geld verdienen will die in UK ansässige Entwicklerfirma, die laut "TechCrunch" im vergangenen Jahr 17,5 Millionen Dollar Wagniskapital von Index und Accel bekommen hatte, aber natürlich weiterhin.

Swiftkey 5 Themes
Swiftkey 5 Themes
Foto: Swiftkey

Sie hat dazu den Swiftkey Store eröffnet, in dem Nutzer per In-App-Kauf vorerst weitere Tastatur-Designs (zum Start gibt es gleich mal 30) und Emoji-Sets erwerben kann. Ein Theme kostet 89 Cent, ein Fünferpack 2,69 und ein Zehnerpack 4,49 Euro. Künftig soll es weitere Bezahlinhalte geben; welche verriet der Anbieter noch nicht.

Demnächst kann sich Swiftkey noch ganz neue und zahlungskräftige Kundenkreise erschließen - Apple hat auf seiner Entwicklerkonferenz Anfang des Monats angekündigt, sein mobiles Betriebssystem iOS in Version 8 erstmals für Third-Party-Keyboards zu öffnen. Auch vor diesem Hintergrund hat die nun vollzogene Swiftkey-Trennung von Progammlogik und Darstellung Sinn. (mje)