StorageTek/Sun überraschen mit brandneuem Tape-Format

T10000 nennt sich ein neues Bandlaufwerk von Sun Microsystems und StorageTek, das über 500 GByte native Speicherkapazität bietet und damit mehr als die doppelte Leistung des Vorgängers 9940B.

Mit einem Durchsatz von bis zu 120 MByte/s wurde die Leistung sogar vervierfacht. Dabei lassen sich die Daten auch während des Speicherns automatisch verschlüsseln. Besonders zeitkritische Anwendungen sollen mit einer speziellen 120-GByte-Cartridge noch schnellere Zugriffszeiten erreichen können. Für die Zukunft sind weitere Modelle mit einem Speichervolumen von bis zu einem TByte auf ein und derselben Cartridge in Planung.

Bei diesen neuen Leistungsdaten blieb StorageTek/Sun allerdings nichts anderes übrig, als einen Bruch zu riskieren: Auf Grund des vollkommen neuen Formats ist T10000 mit keinem anderen Bandformat abwärtskompatibel.

Man zielt vielmehr mit den Leistungseckdaten auf neue Kunden aus den Bereichen datenintensive und zeitkritische Anwendungen – wie beispielsweise in der digitalisierten Radiologie (Healthcare), beim Rundfunk (TV/Radio) oder in der Filmindustrie. Auch extremste Anforderungen im Bereich der Forschung sind für das T10000 kein Problem. So befinden sich die ersten Laufwerke derzeit beim CERN (European Organization for Nuclear Research) in Genf im Test.

T10000: Das neue Bandlaufwerk verfügt über 500 GByte native Speicherkapazität. (Quelle: StorageTek/Sun)
T10000: Das neue Bandlaufwerk verfügt über 500 GByte native Speicherkapazität. (Quelle: StorageTek/Sun)

Das weltweit größte Forschungszentrum für Teilchenphysik hat schon in der Vergangenheit Experimente mit Teilchenkollisionen durchgeführt, die innerhalb von wenigen Sekunden viele GByte an Daten erzeugen. Diese Daten wurden seither auf StorageTek-Powderhorn-Tape-Libraries mit T9940-Laufwerken gespeichert.

Ab Jahresende sollen die ersten neuen Laufwerke verfügbar sein, heißt es. In größeren Stückzahlen wird das System Mitte 2006 über den Channel verfügbar sein. Die Ausführung für Fibre Channel wird auf etwa 37.000 US-Dollar, für Ficon auf 44.000 US-Dollar kommen.

Was Medien anbelangt, haben parallel Imation und Fujifilm/Fuji Magnetics angekündigt, entsprechende Cartridges verfügbar zu haben. (speicherguide.de/cvi)

Sie interessieren sich für das Thema Storage? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Storage-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel ein Mal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für das Themenfeld Storage relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Streamer

Preise und Händler