SonyEricsson V800: UMTS-Handy mit Megapixel-Kamera

Mit dem V800 stellt SonyEricsson ein UMTS-Handy mit 1,3-Megapixel-Kamera vor. Das Gerät wird exklusiv bei Vodafone vertrieben.

Das Klapphandy bringt zwei Farbdisplays mit, ein außen liegendes mit 101 x 80 Pixel (65.000 Farben) und ein 2,2-Zoll-Hauptdisplay mit 176 x 220 Pixel (262.000 Farben). Die Kamera kann gedreht werden und nutzt im geschlossenen Zustand das Außendisplay als Sucher. Ein Fotolicht soll bei Aufnahmen in dunklen Umgebungen helfen.

V800: UMTS-Handy mit Megapixel-Kamera von SonyEricsson. Das Triband-Gerät kommt exklusiv für Vodafone nach Europa. Quelle: SonyEricsson

Für den lokalen Anschluss bietet das V800 Bluetooth, Infrarot und USB-Anschluss (Kabel liegt bei). SonyEricsson hat in das Triband-Gerät einen MP3-Player integriert, der Musikdaten vom Memory Stick (32 MByte liegen bei) oder aus dem Internet nachlädt. 128 Gramm und 102 x 48 x 24 mm machen das Gerät handlich. Sounds für das V800 dürfen 72-stimmig sein. Die üblichen Multimedia-Merkmale wie Java, MIDP 2.0, MMS, EMS und E-Mail werden unterstützt. Zu Weihnachten soll es auf den europäischen Markt kommen. In Japan wird das Handy unter der Bezeichnung 802SE geführt. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Handys

Preise und Händler