SMC: Preissturz bei WLANs, NICs und Switches

Netzwerkhersteller SMC reduziert ab sofort seine Preise für Wireless-Komponenten bis zu 42 Prozent. Bei Switches und Netzwerkarten purzeln die Preise jeweils um etwa 20 Prozent.

Mit bis zu 42 Prozent fallen die Preisnachlässe bei den Funknetzkomponenten besonders drastisch aus. So kostet die 802.11b-PC-Card (SMC2632W) statt bisher 173 Euro jetzt nur noch 100 Euro. Der Preis des PCI-Adapters SMC2602W sinkt von 218 auf 155 Euro, die USB-Variante (SMC2662W) wurde von 180 auf 127 Euro reduziert. Das "EZ Connect Wireless Kit" mit zwei PC-Cards und Access Point (SMC2655W) wandert statt für 482 Euro jetzt für 345 Euro über den Ladentisch. Einen Test von WLAN-Kits finden Sie hier.

Im Angebot: SMC reduziert den Routing-fähigen 9712G für bis zu 96 Ports auf 5.090 Euro.

Bei den 10/100-MBit/s-PCI-NICs ist die mit Desktop-Firewall-Features ausgestattete SMC1233A-TX schon für 16 Euro zu haben, den Preis der Wake-on-LAN-fähigen 1255TX hat SMC auf 19 Euro reduziert. Um bis zu 18 Prozent billiger werden daneben auch die non-manageable Switches der DT/FDT-Serie. So kommt etwa der SMC1024DT mit 24 Dualspeed-Ethernet-Ports jetzt auf 373 Euro.

Ähnlich ist es bei den managebaren High-End-Switches: Der Layer-2/3-fähige Chassis Switch SMC9712G mit 12 Slots für bis zu 96 Ports wurde auf 5.090 Euro reduziert, der ebenfalls Routing-fähige SMC6724L3 mit 24 Dualspeed-Ethernet-Ports und zwei Fiber/GBit-Modulslots kostet nur noch 1.998 Euro. (jlu)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Netzwerkkomponenten

Preise & Händler

SMC: Triplespeed-Switch für kleine Netze