Sicherheit und Risiken der RFID-Technologie

Die RFID-Technologie verrichtet bereits in Reisepässen, als Warenkontrolle in Kaufhäusern oder in Eintrittskarten unsichtbar ihre Arbeit. Für den Anwender ist die Datensicherheit oft unklar. Können Unberechtigte die teilweise vertraulichen Daten auslesen oder sogar manipulieren?

RFID bietet enorme Entwicklungsmöglichkeiten in vielen Anwendungsgebieten. Unter anderem kann RFID helfen, die Sicherheit von Bürgern und Geschäftsprozessen zu erhöhen. Auch wenn Branchenverbände dies gern anders darstellen, besteht allerdings durchaus Unbehagen gegenüber dieser unsichtbaren Technologie.

Allgegenwärtig: Die RFID-Technologie lässt sich in vielen unterschiedlichen Anwendungen integrieren. (Quelle: Megaset Systemtechnik)
Allgegenwärtig: Die RFID-Technologie lässt sich in vielen unterschiedlichen Anwendungen integrieren. (Quelle: Megaset Systemtechnik)

Welche Bedenken gegenüber der RFID-Technologie existieren, beschreibt differenziert unser Artikel RFID und die Frage nach der Sicherheit. Zusätzlich erläutern wir, welche Risiken RFID birgt und welche Sicherheitsmechanismen dieser Technik zur Verfügung stehen. (hal)

Über aktuelle Sicherheitslücken informieren Sie die Security-Reports von tecCHANNEL in Kooperation mit Secunia. Sie können diesen Dienst auch als kostenlosen Newsletter oder als tägliche tecCHANNEL Security Summary abonnieren. Premium-Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich bei hoch kritischen Lücken per Security Alert informieren zu lassen.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema IT-Sicherheit

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Virenscanner