Samsung präsentiert 3D-Spielehandy

Samsung stellte diese Woche das Klapphandy SCH-V450 für den asiatischen Markt vor. Das Fotohandy soll dank seiner 3D-Fähigkeit besonders Gamer ansprechen.

Das Navigationsfeld liegt nicht wie üblich über dem Nummernfeld, sondern darunter. Das Gerät versteckt damit zugeklappt nur die Nummerntasten. Der Joystick und die Navigationstasten bleiben erreichbar.

Samsungs SCH-V450: Foto-Klapp-Spielehandy für Südkorea

Laut Samsung soll ein integrierter Chip 3D-Grafik für Spiele ermöglichen. Drei Spiele, darunter ZioGolf und Metalion, seien vorinstalliert. Auf der Samsung-Webseite sollen zusätzlich Spiele zum Download angeboten werden.

Das Hauptdisplay hat eine Auflösung von 176 x 220 Pixel, das kleinere, auf der Außenseite angebrachte Display 128 x 128 Pixel. Das SCH-V450 unterstützt CDMA2000 1x EvDO. Die integrierte Kamera hat eine Auflösung von 310.000 Pixel.

Seit Anfang der Woche steht das Gerät in Südkorea für etwa 500 US-Dollar in den Läden. Ob das SCH-V450 auf dem internationalen Markt erhältlich sein wird, ist noch unklar. Samsung will noch in diesem Jahr für Gamer optimierte Handys für den Rest der Welt vorstellen. Darunter Samsungs erste Megapixel-Kamera SGH-P730, auch mit 3D-Chip, welches im August für Europa und Asien vorgestellt werden soll. (mst/uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Handys

Preise und Händler