Samsung: Neues 20-Zoll-TFT-Display

Samsung stellt auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin ein neues 20-Zoll-TFT-Display für professionelle Anwender vor.

Das 20,1-Zoll-TFT-Display Syncmaster 204Ts arbeitet mit einer nativen Auflösung von 1600 x 1200 Bildpunkten. Die maximale Helligkeit gibt der Hersteller mit 250 cd/qm an, das Kontrastverhältnis soll bei 700:1 liegen. Die Reaktionszeit beziffert Samsung mit 16 ms.

Samsung Syncmaster 204Ts: Bei einer Diagonalen von 20,1 Zoll arbeitet das Display mit einer Auflösung von 1600 x 1200 Bildpunkten. (Quelle: Samsung)
Samsung Syncmaster 204Ts: Bei einer Diagonalen von 20,1 Zoll arbeitet das Display mit einer Auflösung von 1600 x 1200 Bildpunkten. (Quelle: Samsung)

Grafiksignale nimmt der Syncmaster 204Ts analog per D-Sub-15 und digital via DVI-D entgegen. Darüber hinaus ist das Display mit einem S-Video-Eingang und Composite-Video-Schnittstelle ausgestattet. Der Syncmaster 204Ts ist dreh- sowie schwenkbar und lässt sich in der Höhe verstellen. Darüber hinaus bietet er eine automatische Pivot-Funktion, die bei Samsung Magic Rotation heißt. Die Ausrichtung der Darstellung ändert sich bei Drehung des Displays automatisch. Der Syncmaster 204Ts soll laut Samsung noch im September zu einem Preis von 799 Euro verfügbar sein. Im Preis enthalten ist eine dreijährige Garantie inklusive Vor-Ort-Austauschservice. (mje)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema TFTs

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

LCD-Monitore