Ricoh: Multifunktion für Arbeitsgruppen

Ricoh erweitert sein Progamm um drei neue Multifunktionssysteme für Arbeitsgruppen. Alle drei Geräte sind farbfähig, das Topmodell druckt bis zu 45 Seiten pro Minute.

Die drei Modelle unterscheiden sich primär in der Druck- und Kopiergeschwindigkeit. Das System Aficio 3228C produziert bis zu 28 Seiten pro Minute, die Modelle 3235C und 3245C entsprechend 35 beziehungsweise 45 Schwarzweiß-Seiten pro Minute. Die Farbleistung pro Minute liegt bei 24 Seiten (3228C), 28 Seiten (3235C) sowie 35 Seiten (3245C). Alle drei Geräte verstehen sich auf Postscript Level 3 sowie PCL6. Die Druckauflösung liegt bei 1200 x 1200 dpi. Ab Werk kommen die Geräte mit USB-2.0-Schnittstelle und Fast-Ethernet-Interface. Optional lassen sich die Systeme mit Firewire, WLAN-Modul oder Bluetooth ausrüsten.

Ricoh Aficio 3245C: Das multifunktionale Gerät druckt bis zu 45 Schwarzweiß-Seiten pro Minute und deren 35 in Farbe. (Quelle: Ricoh)
Ricoh Aficio 3245C: Das multifunktionale Gerät druckt bis zu 45 Schwarzweiß-Seiten pro Minute und deren 35 in Farbe. (Quelle: Ricoh)

Serienmäßig kommen die multifunktionalen Geräte mit zwei 500-Blatt-Papierkassetten. Maximal lässt sich die Kapazität auf 3100 Blatt ausbauen. Im Kopierbetrieb arbeiten die Systeme mit 600 dpi, die Geschwindigkeiten entsprechen denen im Druckbetrieb. In der Basisausstattung rüstet Ricoh die Geräte mit 1 GByte Speicher und einer 80-GByte-Festplatte aus. Als Optionen in Sachen Papierverarbeitung stehen Booklet-Finisher, Locheinheiten und Finisher/Hefter in der Zubehörliste. Die Preise für die multifunktionalen Systeme staffeln sich wie folgt: 9700 Euro (Aficio 3228C), 10.750 Euro (3235C) und 12.800 Euro (3245C). (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Multifunktionsgeräte

Preise und Händler