Projekt TV/Video-Server: DVB einrichten

Mit der richtigen Hardware und ein bisschen Forschergeist lässt sich ein kompletter TV- und Video-Server aufsetzen, der durch eine Menge an Zusatzfunktionen besticht.

Beispielsweise kann das System anhand fast beliebiger Parameter nach interessanten Sendungen zum Aufzeichnen suchen, Werbeblöcke automatisch aus aufgezeichneten Sendungen entfernen oder sich aus dem Internet eine aktuelle Programmzeitschrift holen.

Komfortabel: Mittels farbkodiertem EPG erkennen Sie auf einen Blick, zu welcher Sparte eine bestimmte Sendung gehört.
Komfortabel: Mittels farbkodiertem EPG erkennen Sie auf einen Blick, zu welcher Sparte eine bestimmte Sendung gehört.

Die gesammelten Informationen lassen sich auf verschiedene Clients streamen - natürlich ist es auch möglich, Server und Client auf einem Rechner zu betreiben. Nettes Add-on: Die Auswahl der aufzuzeichnenden Sendungen kann auch komfortabel per Internet erfolgen.

Aber das ist nur ein Bruchteil der mit MythTV realisierbaren Funktionen. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch die Einrichtung eines leistungsfähigen, komfortabel bedienbaren TV/Video-Servers. Im zweiten Teil dieses Projekts widmen wir uns der Einrichtung der DVB-Karte, dem elektronischen Programmführer (EPG) und dem Backend für das System. (mha)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte (Computer)

Info-Link

CPUs

Preise und Händler

Grafikkarten

Preise und Händler

Multimedia

Preise und Händler