Cyberlink mit neuen OEM-Produkten für Linux-Netbooks

PowerDVD für Linux-Netbooks beherrscht HD

CyberLink hat seine Linux- Varianten von PowerDVD und PowerCinema in neuen Versionen vorgestellt. Erstmal beherrschen diese das Abspielen von High Definition (HD)-Medien in hoher Qualität.

Erstmal beherrscht CyberLink PowerDVD Linux nach Angaben der Hersteller das Abspielen von HD-Filmen. Außerdem sollen die Wiedergabe von DVDs mit Menü Navigation und Untertiteln möglich sein und automatisch Videobelichtung ausgleichen. Vor- und Zurückspul-Features sollen die Navigation erleichtern und Surround- und Dolby-Audiotechnologien für den guten Ton sorgen.

Die Angebote von PowerDVD und PowerCinema richten sich in erster Linie an Hersteller von Netbooks die mit den beiden Produkten mehr Möglichkeiten für Bundles erhalten sollen. Eine Bestellmöglichkeit für Endanwender ist dagegen vorerst nicht geplant. (mst)