Picvue: PDA-Hersteller erhöhen Schlagzahl

Trotz der gegenwärtigen Flaute werden die PDA-Hersteller laut einer Prognose von Picvue Electronics im nächsten Jahr weltweit 30 Prozent mehr Geräte als 2001 ausliefern. 2003 sollen die Pocket PCs demnach die Palm-OS-Fraktion bei den Marktanteilen überflügeln.

Picvue Electronics ist eigenen Angaben zufolge der weltgrößte Display-Zulieferer für PDAs. Das Unternehmen rechnet in den nächsten beiden Jahren mit einer stark steigenden PDA-Produktion. Während 2001 weltweit insgesamt rund 12,34 Millionen Geräte auf den Markt kamen, sollen es 2002 rund 16,04 Millionen PDAs sein. Für das Jahr 2003 erwartet Picvue einen nochmaligen Anstieg um etwa 44 Prozent auf 23,13 Millionen Einheiten.

Für 2003 rechnet das Unternehmen mit einer Wachablösung an der Spitze des PDA-Marktes: Die derzeit dominierenden Palm-OS-PDAs werden dann erstmals hinter den Pocket PCs mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows CE liegen. Laut Picvue erreichen die Pocket PCs einen Marktanteil von 42,3 Prozent, Palm-OS-PDAs nur noch 38,7 Prozent. Derzeit kommen letztere noch auf einen Marktanteil von rund 60 Prozent, die Pocket PCs auf etwa 23 Prozent. Die Win-CE-PDAs haben in diesem Jahr gerade wegen des großen Erfolgs in Unternehmen Marktanteile gewonnen.

Wachablösung: Die Pocket PCs (hier der HP Jornada 568) werden laut Picvue 2003 die Palm-OS-PDAs bei den Marktanteilen überflügeln.

Mit der neuesten Version Pocket PC 2002 seines PDA-Betriebssystems will Microsoft Palm Os endgültig vom Thron stoßen. Das OS ist für den Einsatz in Unternehmen optimiert und zeichnet sich insbesondere durch seine integrierten Multimediafunktionen aus. Nähere Informationen dazu bietet dieser Report.

Bisher mangelt es in Europa noch an Endgeräten mit Pocket PC 2002. Lediglich Hewlett-Packard (HP Jornada 565/568) und Compaq (iPaq H 3760/3850) sind bisher auf dem Markt. Im nächsten Jahr jedoch werden Casio, Toshiba, NEC, Acer und Asus weitere Modelle mit Pocket PC 2002 auf den Markt bringen. Palm und Handspring müssen sich warm anziehen. (jma)