Phishing im Oktober – alte Ziele, neue Taktiken

Das Anti-Fraud Command Center (AFCC) des Sicherheitsspezialisten RSA hat die Phishing-Statistiken für Oktober veröffentlicht. Daraus ist zu ersehen, dass die Betrüger-Community derzeit technologisch aufrüstet.

Dies geschieht vor dem Hintergrund, dass die Banken dem kriminellen Treiben zunehmend wirkungsvolle starke Authentifizierungs- und Anti-Fraud-Lösungen entgegen setzen. In den kommenden Monaten könnten laut RSA eine Reihe neuer Angriffstechniken zum Einsatz kommen.

Markenübersicht: 75 Prozent der angegriffenen Banken liegen in den USA. Anschließend folgt Großbritannien. Deutsche Banken sind im Vergleich weniger oft das Ziel. (Quelle: RSA)
Markenübersicht: 75 Prozent der angegriffenen Banken liegen in den USA. Anschließend folgt Großbritannien. Deutsche Banken sind im Vergleich weniger oft das Ziel. (Quelle: RSA)

Das AFCC hat im Oktober keine signifikanten Veränderungen bei den Angriffszielen und den Hosting-Ländern feststellen können. Im Oktober wurden weltweit 149 verschiedene Finanzinstitute Ziel von Phishing und Pharming. Dies ist lediglich eine geringfügige Abnahme gegenüber den Vormonaten. Banken aus den USA sind immer noch mit Abstand am häufigsten betroffen (75%).

Phishing-Länder: 60 Prozent aller Phishing-Angriffe werden laut RSA in den USA gehostet. Auf Platz zwei liegt aber schon Deutschland. (Quelle:RSA)
Phishing-Länder: 60 Prozent aller Phishing-Angriffe werden laut RSA in den USA gehostet. Auf Platz zwei liegt aber schon Deutschland. (Quelle:RSA)

Auch sind die USA mit einem Anteil von 60% Spitzenreiter unter den Hosting-Ländern von Phishing-Seiten. Hier gibt es keine Anzeichen dafür, dass sich dies in nächster Zeit ändern wird. Den kompletten Bericht können Sie auf dieser Seite als PDF einsehen. (mja)

Sie interessieren sich für IT-Sicherheit? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in unsere Security-Reports , eine Kooperation mit Secunia. Sie können diesen Dienst auch als kostenlosen Newsletter oder als tägliche tecCHANNEL Security Summary abonnieren. Premium-Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich bei hoch kritischen Lücken per Security Alert informieren zu lassen.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema IT-Sicherheit

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Virenscanner