Oracle VirtualBox: Per VirtualBox erstellten virtuellen Rechner direkt starten

Um eine virtuelle Maschine in Oracle VirtualBox zu starten, rufen viele Nutzer sie gewöhnlich über die grafische Oberfläche des Tools auf. Wenn Sie ein bestimmtes Gastsystem häufiger verwenden, lassen sich aber einige Klicks einsparen.
Bildergalerie
Vorkenntnisse:
Funktioniert mit: VirtualBox
Foto: pixelparticle - shutterstock.com

01Desktopverknüpfung der virtuellen Maschine erstellen

Öffnen Sie dazu zunächst wie gewohnt die GUI des Hypervisors, den sogenannten VirtualBox-Manager. In diesem Programmfenster klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Eintrag der gewünschten virtuellen Maschine. Aus dem Kontextmenü wählen Sie dann Desktop-Verknüpfung aus.

02Virtuellen Computer direkt aufrufen

VirtualBox erstellt daraufhin automatisch einen Link auf der Windows-Oberfläche mit dem richtigen Verknüpfungsziel. Diesen Link können Sie ab sofort mit nur direkt nutzen, um den betreffenden virtuellen Computer zu starten, ohne zuvor VirtualBox aufrufen zu müssen. (hal)