Panda zahlt Prämien für gemeldete Software-Fehler

Wer Fehler in Enterprisecure 2006 von Panda Software entdeckt, erhält zumindest in der Schweiz 1000 Franken.

Panda Software Schweiz ist entweder sehr überzeugt von seinem Antiviren-Programm Enterprisecure 2006, oder man will sich das aufwendige Testen sparen. Der Hersteller belohnt jetzt nämlich Fehlerjäger mit Bargeld.

10 x 1000: Panda Software Schweiz zahlt für die ersten zehn gemeldeten Bugs je 1000 Franken.
10 x 1000: Panda Software Schweiz zahlt für die ersten zehn gemeldeten Bugs je 1000 Franken.

Die ersten zehn Personen, die einen Bug in der Software entdecken und melden, erhalten jeweils 1000 Franken. Panda Software Deutschland bietet derzeit noch kein derartiges Bugfix-Programm an. (ala)