Panasonic: SD-Karte mit zwei GByte

Panasonic erweitert sein SD-Karten-Sortiment um drei Modelle, neu ist unter anderem eine 2 GByte-Version mit einer theoretischen Datentransferrate von 20 MByte/s.

Die neue 2-GByte-SD-Karte ergänzt Panasonics „Pro High Speed“-Serie, die eine nominelle Datentransferrate von bis zu 20 MByte/s erreichen soll. Bisher waren „Pro High Speed“-Karten mit Kapazitäten von 512 MByte und 1 GByte lieferbar. Die 2-GByte-Version soll ab August zu einem Preis von rund 250 Euro verfügbar sein.

Pro High Speed: Die neue 2-GByte-SD-Karte erlaubt Datentransferraten von bis zu 20 MByte/s. (Quelle: Panasonic)
Pro High Speed: Die neue 2-GByte-SD-Karte erlaubt Datentransferraten von bis zu 20 MByte/s. (Quelle: Panasonic)

Ebenfalls neu ist die 1-GByte-Version der „High Speed“-Serie mit einer maximalen Datentransferrate von 5 MByte/s. Diese soll ebenfalls ab August zu einem Preis von knapp 100 Euro erhältlich sein. Die Reihe der miniSDT-Karten, wie sie in Mobiltelefonen zum Einsatz kommen, stockt Panasonic um ein 512-MByte-Modell auf. Für dieses nennt Panasonic als Markteinführungsdatum ebenfalls den August 2005, der Preis soll bei rund 50 Euro liegen. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Speicherkarten

Preise und Händler