Nokia 3230: Symbian-Smartphone mit Megapixel-Kamera

Nokia hat bei der Mobility Conference in Monaco mit dem 3230 ein neues Smartphone mit Megapixel-Kamera vorgestellt.

Basierend auf der Series-60-Plattform und Symbian OS ist das Triband-Handy mit einem 168 x 208 Pixel auflösenden Display (65.536 Farben) ausgestattet. Die Kamera schießt Fotos mit einer Auflösung von 1,23 Megapixel, auch Video-Sequenzen können aufgenommen werden. Stereo-UKW-Radio und MP3-Player sind integriert. Nokia bietet mit dem 3230 zudem die Push-to-Talk-Technologie (PTT) an. Eine eigene Taste für den "Handy-Sprechfunk" ist vorhanden.

Hinten und Vorne: Das Nokia 3230 versteht sich als Smartphone auf Symbian-Basis und bringt eine Megapixel-Kamera mit. Quelle: Nokia

Das Gerät misst 109 x 49 x 19 mm bei 110 Gramm Gewicht. Eine 32-MByte-MMC-Karte liegt bei, zur drahtlosen Übertragung steht Bluetooth bereit.

Die Auslieferung beginnt laut Nokia voraussichtlich im ersten Quartal 2005 in Europa und Asien. Der Verkaufspreis ohne Steuern und ohne Mobilfunkvertrag soll laut Hersteller bei rund 350 Euro liegen. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Handys

Preise und Händler