Neuer Einstiegs-Farblaser von HP

Mit dem Color LaserJet 2600N stellt Hewlett-Packard einen netzwerkfähigen Farblaser für 389 Euro vor.

Das Druckwerk des Color LaserJet 2600N soll bis zu acht Farb- oder Schwarzweiß-Seiten pro Minute produzieren. Der Controller arbeitet Host-basiert und ist mit 16 MByte Speicher bestückt. Treiberseitig unterstützt HP Windows- und Mac-OS-Umgebungen. Druckjobs nimmt der Color LaserJet 2600N lokal über USB 2.0 oder im Netzwerk über den integrierten Printserver entgegen. Die serienmäßige Papierzuführung nimmt 250 Blatt auf, optional lässt sich eine weitere Zuführung mit einer Kapazität von 250 Blatt anbringen.

HP Color LaserJet 2600N: Der neue Farblaser druckt bis zu acht Farb- oder SW-Seiten pro Minute. (Quelle: Hewlett-Packard)

Die schwarze Druckkassette ist laut HP für 2500 Seiten gut, die farbigen Druckkassetten bieten eine Reichweite von 2000 Seiten. Ein Satz dieser Kassetten gehört zum Lieferumfang, beim Austausch kosten diese 73 Euro (schwarz) beziehungsweise rund 80 Euro je Farbe. Der HP Color LaserJet 2600 ist ab Mitte Juni zu einem Preis von 389 Euro verfügbar. Im Preis enthalten ist eine einjährige Herstellergarantie. Einen Vergleich von Druckern dieser Klasse finden Sie in dem Artikel Test: Preiswerte Farblaser. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Farblaser

Preise und Händler